Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie anstehende Termine und Veranstaltungen, die mit den Themen der Kommunalen Stadtwerke korrespondieren. 

Im Veranstaltungsarchiv finden Sie darüber hinaus zahlreiche Unterlagen zu den Veranstaltungen.

Mittwoch, 07.12.2016, 17:00 Uhr

Die Zukunft der Wärmeversorgung in Berlin. Umbau notwendig – aber wie?

Öffentliche, kostenfreie Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Berlin will bis 2050 klimaneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, ist der Umbau der Wärmeversorgung unumgänglich. In diesem Zusammenhang stellen sich Fragen nach der künftigen Verflechtung in der Region, der Zukunft der zentralen Fernwärmenetze in der Stadt sowie den städtischen Teilräumen, in denen semizentrale oder auch dezentrale Lösungen zum Tragen kommen. Zwischen der Steigerung der Energieeffizienz und der Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien gibt es eine Vielzahl technischer Optionen. Damit verbunden verändern sich auch die "Player" am Wärmemarkt. Neben etablierten Versorgern gewinnen neue kollaborative Versorgungsformen auf zivilgesellschaftlicher Ebene an Bedeutung. Welche Versorgungslösungen für Berlin gangbar sind und wie sie sich umsetzen lassen, soll im Difu-Dialog erörtert werden. Dabei finden das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) sowie praktische Maßnahmen des Umbaus der Wärmeversorgung auf Quartiersebene Berücksichtigung.

Teilnehmerkreis und Ablauf
Die Vortrags- und Dialogreihe widmet sich verschiedenen aktuellen Themen zur "Zukunft der Städte". Je nach Themenschwerpunkt setzt sich der – meist aus dem Raum Berlin-Brandenburg kommende – Teilnehmerkreis aus Politik, Bundes- und Landesverwaltungen, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen, Medien sowie anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen unterschiedlich zusammen. Nach der Präsentation des Themas (45-60 Minuten) startet die offene Diskussion (45-60 Minuten).
Anschließend besteht die Möglichkeit, die Gespräche in lockerer Atmosphäre an Stehtischen fortzusetzen.

Öffentlichkeitsarbeit
Im Rahmen dieser öffentlichen Veranstaltung werden ggf. Fotos gemacht. Mit Ihrer Anmeldung/Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese im Rahmen der Difu-Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.

Veranstaltungsleitung
Robert Richel
Dipl.-Geogr. Uta Bauer
Prof. Dr. Bernd Hirschl (IÖW)

Veranstalter
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)

Veranstaltungsort
Deutsches Institut für Urbanistik, Zimmerstraße 13-15, 10969 Berlin

Anmeldung
Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Aufgrund begrenzter Raumkapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Am jeweiligen Freitag vor der Veranstaltung erhalten Sie Ihre Platzbestätigung per Mail. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Online-Formular:
Online-Anmeldung

Sie erklären sich als Teilnehmer/in damit einverstanden, dass Ihre Anmeldedaten für die Teilnehmer- und Adressverwaltung gespeichert und ausschließlich für diesen Zweck verwendet werden. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kosten:
Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Ansprechpartner
Sylvia Koenig
Tel.: +493039001258
Fax.: +493039001268
E-Mail: Koenig[at]difu.de